Kommunikation

Kennen Sie das?

Sie sprechen mit Ihrem Gegenüber und haben das Gefühl, dass Ihre Botschaften nicht so ankommen wie Sie diese gemeint haben? Oder eine alltägliche Gesprächssituation eskaliert plötzlich unvorhergesehen?

Manchmal verläuft die Kommunikation mit unseren GesprächspartnerInnen anders als wir uns das vorstellen oder wünschen. Wir fühlen uns vielleicht sogar unverstanden und grübeln darüber nach, wie wir es schaffen, Botschaften verständlicher an unsere Mitmenschen weiterzugeben.

Kommunikationstraining unterstützt Sie dabei, andere besser zu verstehen und die eigenen Anliegen verständlich zu transportieren. Im Training wird das persönliche Kommunikationsverhalten reflektiert und die Anwendung unterschiedlicher Kommunikationstechniken geübt. Sie lernen Kommunikationstools sowohl im Arbeitsalltag als auch im Privatleben situationsgerecht und zieldienlich einzusetzen.

Menschen, denen es schwer fällt vor Publikum zu präsentieren oder frei zu sprechen kann gezieltes Training dabei unterstützen, selbstsicheres und authentisches Präsentationsverhalten zu entwickeln.

Wir sind ständig im Austausch mit anderen, kommunizieren auf verschiedenen Ebenen und auf unterschiedlichste Art und Weise. Genau so unterschiedlich und vielfältig sind auch die Möglichkeiten Kommunikation zu gestalten und zu optimieren. Daher wird jedes Training, für einzelne Personen oder auch für Personengruppen, bedürfnisgerecht und individuell konzipiert. Jedes meiner Kommunikationstrainings ist ein Unikat, für Sie persönlich kreiert.

Kommunikationsverhalten

Grundlagen der Kommunikation verstehen und anwenden

Die Kunst des Zuhörens weiterentwickeln

Das eigene Kommunikationsverhalten reflektieren

Signale des eigenen Körpers entschlüsseln und für die Kommunikation nützen

Partnerbezogene Kommunikation positiv gestalten

Gesprächsführung

Gespräche gezielt vorbereiten und aktiv führen

Konflikte neutral ansprechen, Konfliktgespräche sachgerecht und lösungsorientiert führen

Mit Beschwerden und Vorwürfen situationsadäquat umgehen

Kritik und Feedback konstruktiv geben und nehmen

Fragetechniken zielorientiert einsetzen